Paniculata 2022 neu im Sortiment

mit 2 Kommentare

In 2022 erweitern wir unser Sortiment der Roh- und Fertigware um Hydrangea paniculata und Hydrangea arborescens. Die Nachfrage nach sonnenverträglicheren Hortensien ist stark gestiegen, daher bieten wir diese Arten in ausgewählten Sorten nun ebenfalls an und werden Sie auf der IPM am bekannten Standplatz in Halle 2, Stand 2E25 vorstellen.

Zu den neu bei uns erhältlichen Sorten gehört Hydrangea paniculata „Hercules“, eine besonders großblütige, sehr stabile Rispenhortensie. Der Gegenpol dazu ist die von Natur aus kleinwüchsige Hydrangea paniculata „Little Spooky“. Ein Insektenmagnet ist die buschig wachsende Hydrangea paniculata „Confetti“. Die lockeren Rispen sind zunächst weiß und werden später leicht rosa. Spannende Farbspiele zeigt die kompakte, stabile Hydrangea paniculata „Graffiti“: Ihre Rispen schlagen bereits früh in der Saison von weiß-grün um zu grün-pink und später zu kräftigem grün-rot.

Eine farbliche Besonderheit ist auch Hydrangea paniculata „Mojito“. Auf vielfach verzweigten, stabilen Trieben bildet sie zahlreiche Rispen in spannenden Grüntönen. Im Angebot der Hydrangea arborescens sind die pastellweiße Candybelle® Marshmallow und die pink-weiße Candybelle® Bubblegum. Alle Paniculata- und Arborescens-Sorten sind 2022 als Rohware im 14er-Topf sowie als Blühware im 5-Liter-Topf zu bekommen.

Eine weitere Neuheit bei uns in 2022: Papiertüten lösen für die Verpackung der Blühware die bisherigen Kunststofftüten ab. Die neuen Tüten bestehen zu 100% aus biobasiertem Papier und sind dementsprechend recyclingfähig. Damit bauen wir unser Angebot an umweltfreundlichen Verpackungsmaterialien weiter aus.

This post is also available in: English

2 Responses

  1. Frank, Christa
    | Antworten

    Ich benötige für den Standplatz Sonnig bis Halbschatten eine passende Hortensie.
    Daneben stehen Rhododendron (weiß), Kamelie (rot) und eine Glanzmispel.
    Die Hortensie sollte schon eine kräftig Blüte haben. Welche würden Sie mir da empfehlen.
    Für eine schnelle Antwort bedanke ich mich im Voraus.
    Herzlichen Gruß
    E-Mail: Christa_Reinhard.Frank@T-online.De

    • Vivian Pellens
      | Antworten

      Guten Tag Frau Frank,
      da haben sie durchaus eine breite Möglichkeit. Wenn es weiße Blüten sein dürfen, sind Sie an diesem Standort mit einer kräftiger wachsenden Rispenhortensie wie der „Herkules“ gut beraten. Einen schönen Farbumschlag von weiß zu rot macht die Rispenhortensie „Graffiti“. Wenn die Blüte eher direkt farbig sein soll, empfehle ich die Waldhortensie „Bubblegum“. Aber auch die alten, sehr robusten und kräftigen Sorten der Bauernhortensie „Leuchtfeuer“ (pink-rot) und „Bela“ (blau bzw. rosa) wachsen an halbschattigen bis etwas sonnigeren Standorten sehr gut.
      Voraussetzung für alle Hortensien ist natürlich eine ausreichende Wasserzufuhr.
      Ich hoffe, damit geholfen zu haben und wünsche viel Erfolg!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.