Dominik Aushorn ist Betriebswirt im Gartenbau

mit Keine Kommentare

Dominik AushornUnser Mitarbeiter Dominik Aushorn darf sich nun auch „Betriebswirt im Gartenbau“ nennen. Den entsprechenden Lehrgang hat er bei der Landgard-Stiftung absolviert und erhielt nun das Zertifikat von Willi Andree, Kuratoriumsvorsitzender der Landgard Stiftung, und Torsten Wolf, Beratungsleiter und Berater für Betriebswirtschaft LWK NRW. Mit ihm schlossen 17 weitere Nachwuchskräfte des Gartenbaus den Lehrgang erfolgreich ab. Bei uns ist Dominik Aushorn als Gärtnermeister leitend zuständig für den Bereich Rohware. Wir gratulieren herzlich!

„Die jungen Erzeugerinnen und Erzeuger aus ganz Deutschland hatten in den vergangenen fünf Monaten neben ihrer täglichen Arbeit den umfangreichen gemeinsamen Qualifizierungslehrgang von Landgard Stiftung, Landesverband Gartenbau Rheinland e.V., Landwirtschaftskammer NRW und Bildungszentrum Gartenbau Essen absolviert“, erklärt eine Pressemitteilung der Landgardstiftung die Hintergründe. Weiter heißt es:

„Umfangreiches Fachwissen zu grünen Themen reicht heute nicht mehr aus, um einen Betrieb erfolgreich in die Zukunft zu führen. Darum hat es sich die Landgard Stiftung gemeinsam mit Partnern zum Ziel gemacht, Nachwuchskräfte der Branche mit wertvollem praxisorientierten Wissen und neuen Impulsen und Ideen fit für die Zukunft zu machen“, erläutert Carsten Tovenrath, der den Zertifikatslehrgang als Verantwortlicher für Personalentwicklung bei Landgard begleitet „Themen wie Mitarbeiterführung, Kommunikation & Rhetorik, Teamentwicklung & Zeitmanagement oder Vermarktungsstrategie stehen an den insgesamt elf Veranstaltungstagen ebenso im Fokus wie z.B. Finanzierung, Kostenrechnung, Bilanzen, Steuern, Arbeits- und Vertragsrecht.“

Mehr dazu hier.

This post is also available in: enEnglish

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.